Nach den geglückten ersten Festivals im Juli diesen Jahres wird auch der August in Sachen Festivals einiges bieten – zumindest, wenn man weiß, wo man suchen muss! Eines der potentiellen Ausflugsziele eines jeden Festivalfans ist dieses Jahr das HELMFEST in Büddenstedt bei Helmstedt, dem namensgebenden Ort des Events. Bereits im Jahr 2020 hätte das Debüt stattfinden sollen, doch nachdem die Pandemie die Pläne der Veranstalter durchkreuzte, kann es 2021 endlich losgehen!

Insgesamt 20 Bands sind Bestandteil des Billings, das in der Zeit vom 05. – 07. August 2021 stattfinden wird. Als Mixed Metal Festival dürfte die Veranstaltung für Anhänger verschiedenster Subgenres interessant sein. An Bands wie SURGICAL STRIKE, SCARNIVAL und DETRAKTOR dürften Death- und Thrash-Metaller ihre Freude finden, und auch für puristische Rockfans hat das Helmfest mit VOLTER, GRIMGOD und THE GREY einige Vertreter am Start. Eine Spur düsterer wird es mit SYRIDAS und VERDERBNIS aus den Gefilden des Black Metal, während mit IF WORLDS COLLIDE, WOLFSMOON, MOTÖRHELL und REBELLION für die musikalische Abwechslung, insbesondere im Bereich des Heavy Metals gesorgt wird. Ergänzt wird das Billing durch die großen Headliner ASENBLUT im Bereich des Pagan Metal sowie die Lokalmatadoren KAMBRIUM, die mit ihrem Melodic Death Metal wohl die bekannteste Metalband aus dem kleinen Städtchen sein dürfte.

Endlich wieder drei Tage auf einem Festival durchfeiern? Das Helmfest bietet die vielleicht beste (und preiswerteste!) Chance des Jahres. Für lediglich 39,00 € könnt ihr mit dabei sein und dem kleinen Festival obendrein zu einem erfolgreichen Debüt verhelfen. Solltet ihr das Festival noch mehr supporten wollen, könnt Ihr wahlweise auch ein Supporter-Ticket für 59,00 € erstehen. Denkt darüber nach – womöglich ist dies der Anfang einer langen Erfolgsgeschichte!