Nach vielen bitteren Enttäuschungen, deprimierenden Absagen, sich ausbreitender Hoffnungslosigkeit und einer scheinbar endlosen Durststrecke ist es nun doch endlich soweit: die Festivalsaison 2021 geht los! Die Stunde der kleinen Festivals hat geschlagen, dürfen doch dort, wo jetzt langsam wieder Festivals zugelassen werden, zumeist maximal 500 Besucher vor Ort sein.

Die Gunst der Stunde nutzt auch ein neues Festival in Gaukönigshofen, das auf den Namen Metal Kingdom Festival hört. Ein zweitägiges Festival, das am 9. und 10. Juli 2021 stattfinden wird und mit einem guten Dutzend Bands aufwartet. Das Spektrum ist sehr breit gefächert – mit von der Partie sind im rockigen Bereich u.a. MANDRAGORA THURINGIA (Mittelalterrock), MASCHINIST (NDH) und SCHERBENTANZ (NDH / Gothic Metal). Außerdem am Start sind TOTENLEGION (Melodic Death / Black), SACRIFICE IN FIRE (Death Metal), INNERSPHERE (Melodic Death Metal), MAAHES, HANGATYR und BOÖTES VOID (jeweils Black Metal) sowie die tschechischen PORTA INFERI (Power Metal). Als Headliner wurden für die erste Ausgabe des Festivals BLACK MESSIAH (Pagan / Black Metal) und WELICORUSS (Symphonic Black Metal) verpflichtet. Ein hartes Billing, das aber auch Anreize für diejenigen bietet, die sich mit den etwas „bunteren“ Genres im Metal und Rock wohler fühlen.

Tickets sind für gerade einmal 30 € im Shop verfügbar. Schnapper, oder? Kommt vorbei und startet mit einem Newcomer-Festival in den Juli 2021 – es ist nur einmal das erste Mal!